Wir wollen dort helfen, wo es keine andere Hilfe gibt!

Leben gestalten:
Die Himmelkroner Heime

Die Himmelkroner Heime sind eine moderne Einrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung. Für diesen Personenkreis gibt es ein vielfältiges Angebot, so zum Beispiel
- differenzierte Wohnformen (Betreutes Wohnen, Wohngruppen, Wohntrainingsgruppen)
- Arbeitsplätze in der Werkstatt (Metallverarbeitung, Schreinerei, Montage, Konfektionierung, Versand, Teppichweberei/Textilverarbeitung, Fuhrpark, Regiebetriebe)
- die Offene Behindertenarbeit mit dem Angebot „Begleitetes Wohnen"
- die Förderschule St. Martin

Die Diakonie Neuendettelsau führt in Himmelkron auch eine Fachschule für Heilerziehungspflege. Sie bildet Fachkräfte aus, die für die Erziehung, Pflege und Begleitung von Menschen mit einer Behinderung unmittelbar verantwortlich sind. Die Schule bietet eine einjährige Ausbildung in der Heilerziehungspflegehilfe oder eine zwei- bzw. dreijährige Ausbildung in der Heilerziehungspflege an (als Vollzeitausbildung oder berufsbegleitend.
www.fachschule-himmelkron.de

Die Himmelkroner Heime verstehen sich als kompetenter Dienstleister für die gesamte Region. Wir informieren Sie gerne, wenn Sie Fragen zu einzelnen Angeboten haben. Selbstverständlich nehmen wir auch Menschen mit geistiger Behinderung, die nicht in unseren Heimen wohnen, in unserer Werkstatt und Förderstätte auf.

Leben gestalten:
Die Diakonie Neuendettelsau

Die Himmelkroner Heime gehören zur Diakonie Neuendettelsau. Dieser größte Träger diakonischer Einrichtungen in Bayern wurde 1854 von Pfarrer Wilhelm Lohe gegründet. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.diakonieneuendettelsau.de

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Ihr Verein „Freunde und Förderer der Himmelkroner Heime e.V."